BlaulichtNews

Arbeitsunfall

Oberlercher - banner content

Am 21. November 2023 gegen 12:30 Uhr war eine 23-jährige Frau aus dem Bezirk Feldkirchen alleine in der Werkstätte ihres Landwirtschaftlichen Anwesens mit dem Hobeln von Brettern beschäftigt. Aus Unachtsamkeit kam sie mit der Fingerkuppe vom Ringfinger der linken Hand in die laufende Hobelmaschine und zog sich eine Verletzung unbestimmten Grades zu.

Die Frau f√ľhrte die Erstversorgung der Wunde selbst durch und verst√§ndigte die Rettung, welche sie zur weiteren medizinischen Behandlung nach Bad Kleinkirchheim zu einer √Ąrztin brachte.

Verwandte Artikel

Back to top button