Vom Feld auf den Teller

Umwege gibt es in dieser Küche keine, denn das Motto lautet: „Was unsere Gäste am Feld und im Garten sehen, das sollen sie in den Kochtöpfen und am Teller wiederfinden.“ Slow Food pur. In erster Linie werden natürlich Produkte aus der nahen Region verwendet, doch zeigt Herwig Leitner auch seinen Alpen-Adria-Gedanken und bezieht die Nachbarländer mit ein. Alle Speisen werden natürlich saisongerecht mit den frisches­ten Lebensmittel gekocht. Ob frische Kräuter und Spargel im Frühjahr oder Wild im Herbst – alles zu seiner Zeit.

Berühmt sind zudem „Anna’s süße Kreationen“. Wirtin Anna Leitner ist mit Leidenschaft Köchin und hier vor allem eine Meisterin der süßen Küche. Ob Desserts, Kuchen oder Torten: Da spürt der Gast die Liebe und Kreativität, die hinter der Arbeit steckt.

Ich gratuliere recht herzlich!!!

https://www.slowfood-kaernten.at/