.
Ein wahnsinnig turbulentes Wochendende liegt hinter uns, denn wir durften bei uns in Weißbriach die diesjährigen Landesmeisterschaften veranstalten. Alle Voltis von klein bis groß haben ihr bestes gegeben, genauso wie unsere 5 genialen Pferde.

Bei den heutigen Küren konnten viele von uns die Bestleistung der Saison abrufen und so glücklich wie wir damit ohnehin schon waren, staunten wir bei der Siegerehrung nicht schlecht: Sophie schnappte sich den Landesmeistertitel bei den Junioren und Melina im Seniorbewerb, auch im pas de deux zeigten die beiden eine fehlerfreie Kür und dürfen sich nun Landesmeister nennen. Am Ende ging es für unsere S Gruppe noch in den Zirkel. Ziel war es, noch eine schöne Kür zu zeigen und somit unseren Professor Winni🐎 in die wohlverdiente Volti-Pension zu verabschieden,  doch dann galoppierte unser Teddybär mit uns zum Landesmeistertitel und die Freude war riesig! 

An dieser Stelle danke an alle fleißigen Eltern, Helfer und Sponsoren, unsere Trainer und Longenführer und an alle die uns unterstützt haben und so ein geniales Wochenende überhaupt erst möglich gemacht haben!

Quelle: Voltigiergruppe Weissensee