Pixabay.com
Pixabay.com

Bei der Marktgemeinde Greifenburg gelangt per 01.12.2019 eine Planstelle als Reinigungskraft in der Volksschule Greifenburg, in Teilzeitbeschäftigung (80%, d.h. 32 Wochenstunden), zur Besetzung.

Bewerberlnnen um diese Planstelle haben jedenfalls nachzuweisen:
• eine der Verwendung entsprechende körperliche und geistige Eignung sowie
• die österreichische Staatsbürgerschaft oder unbeschränkter Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt

Erwünscht sind:
einschlägige Praxis, selbständiges Arbeiten und Teamfähigkeit

Dem Bewerbungsschreiben sind folgende Unterlagen (in Kopie) beizufügen:
Anschreiben, Lebenslauf mit Lichtbild, Zeugnisse und Nachweise über den bisherigen Schul-, Bildungs- und Arbeitsweg, allfällige Dienst- und Kurszeugnisse, Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis
sowie der Nachweis über den abgelegten Präsenz- oder Zivildienst bei männlichen Bewerbern, Bestätigung des/der Bewerberln im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), dass die Bewerbungsunterlagen für das durchzuführende Objektivierungsverfahren verwendet und in den
Objektivierungsakt aufgenommen werden dürfen.

Entlohnung:
Das Monatsbruttogehalt für diese Position (Gehaltsklasse 2, Stellenwert 18, 32 Wochenstunden) beträgt mindestens 1.350 Euro unter Berücksichtigung entsprechend allfälliger anrechenbarer Vordienstzeiten (maximal 4 Jahre). Es wird darauf hingewiesen, dass auf das Dienstverhältnis die Bestimmungen des Kärntner Gemeindemitarbeiterinnengesetzes, K-GMG, anzuwenden sind.

Die Auswahl der Bewerberlnnen erfolgt nach Durchführung eines Auswahlverfahrens. Bewerberlnnen, welche die in der Ausschreibung angeführten Voraussetzungen nicht erfüllen oder die erforderlichen
Unterlagen nicht beibringen, werden in das Auswahlverfahren nicht einbezogen.

Bewerbungen können nur berücksichtigt werden, wenn diese mit allen oben angeführten Unterlagen bis spätestens 06.11.2019 persönlich, postalisch beim Gemeindeamt der Marktgemeinde Greifenburg, Hauptstraße 240, 9761 Greifenburg, oder per E-Mail (nadja.kreiner-russek@ktn.gde.at Betreff:
Greifenburg – Reinigung VS) eingelangt sind.

Es wird ausdrücklich darauf aufmerksam gemacht, dass ein Ersatz allfälliger Reisekosten oder Aufwendungen im Hinblick auf die Teilnahme am Auswahlverfahren nicht möglich ist.

Greifenburg, 17.10.2019, der Bürgermeister Josef Brandner