Eine Renaissance höfischer Kultur erlebt die im 12. Jahrhundert errichtete Greifenburg. In der ersten Sommersaison unter der Ägide von Marko Peschl und Claudia Kocher-Peschl werden an vier Abenden “Dinner & Music” angeboten – eine “harmonische Komposition von Gourmetküche und gehobener Unterhaltungsmusik”, wie es auf der Tischkarte heißt.

Den Auftakt machte unter “The Sound of Austria” das Grazer Streicherquintett “United Intonations”. Klaus Eberle (Violine eins), Barbara Upelj (Violine zwei), Irma Servatius (Viola), Olena Mishchii (Violoncello) und Irmtraud Eberle-Härtl (Kontrabass) trugen mit sichtlicher Freude Werke von Mozart, Johann Strauß, Robert Stolz und Hits der Gegenwart vor.

Das Vier-Gänge-Menü  – Gebeizte Seeforelle mit Limettenvinigrette und Sauerrahmmousse, Schaumsuppe von Wiesenkräutern, Rosa Tranche vom Hirschrücken mit gepickelter Sellerie, Bauernjoghurtmousse mit Erdbeerragout – kreierte der junge Koch Jakob Lilg vom Restaurant “Das Löwenzahn”, Weißensee.

Es dinierten die Greifenburger Amtsleiterin Nadja Kreiner-Russek in Begleitung von Harald Gritzer, Notarin Christine Völkerer mit Elmar Seiß, Apothekerin Heide Plunger sowie die Unternehmer Karl und Margit Winkler (Winkler-Bau) und Rudi Unterluggauer (Holzbau) mit Gattin Karin Unterluggauer-Assam. Gekommen waren aus Steinfeld Margarete Brandner mit Friedrich Bernsteiner sowie aus Graz die Eltern Siegfried und Dorli Kocher sowie Sohn Maximilian.

 

…ERLEBENSWERT!
Wir präsentieren im wunderschönen Schlossambiente:

Dinner & Music

*Die ganze Welt ist himmelblau*

18. Juli 2019 – 19 Uhr

* Cocktailempfang
* 4- GangMenü aus der Gourmetküche von J. Lilg / Das Löwenzahn
* Quintett United Intonations nehmen Sie mit auf eine Reise – lassen Sie in die Welt von Robert Stolz eintauchen. Präsentiert von KLAUS EBERLE, dem künstlerischen Leiter und Träger der Robert Stolz Ehrenurkunde
* Ausklang in der SchlossBAR
* Shuttlebus: Weissensee – Schloss – Weissensee

Um Reservierung wird gebeten unter:
+43 0664/3009695 oder servus@schlossgreifenburg.at
SCHLOSS GREIFENBURG 1166 – nahe Weissensee.
Drautal. Kärnten. Österreich.

Quelle: Meine Woche/ Michael Thun