Ab Herbst wird es in Greifenburg auch wieder einen Zahnarzt geben. Die beiden praktischen Ärzte starten am 1. Juli im neuen Ärztezentrum.

Nach kurzen, intensiven Umbauarbeiten geht das Gesundheitszentrum in Greifenburg am 1. Juli 2019 in Betrieb.

Die beiden praktischen Ärzte Mario Thonhauser und Wolfgang Danhofer verlegen ihre bisherigen Standorte in das neue Gesundheitszentrum in Greifenburg in der Hauptstraße 326.

1,2 Millionen Euro wurden in den Umbau des ehemaligen jahrelang leer stehenden Telekomgebäudes von den Gemeinden Greifenburg und Berg in einem interkommunalen Projekt investiert. Die Bürgermeister Josef Brandner und Wolfgang Krenn freuen sich, dass gemeindeübergreifend eine wichtige infrastrukturelle Einrichtung geschaffen wurde, die die medizinische Nahversorgung sichert. Auch die Heilmasseurpraxis von Günther Neuwirther übersiedelt in das neue Gesundheitszentrum. Die feierliche Eröffnung und Segnung des Gebäudes soll im September stattfinden.

ÖFFNUNGSZEITEN

Dr. Mario Thonhauser:

montags 7.30 bis 12 Uhr und 16 bis 18 Uhr

dienstags 7.30 bis 12 Uhr

mittwochs 7.30 bis 12 Uhr

donnerstags 15.30 bis 19 Uhr

freitags 7.30 bis 10.30 Uhr

Dr. Wolfgang Danhofer

montags 7.30 bis 12 Uhr

dienstags 7.30 bis 11.30 Uhr und 16 bis 17.30 Uhr

mittwochs 14.30 bis 18.30 Uhr

donnerstags 7 bis 11.30 Uhr

freitags 7.30 bis 10.30 Uhr

Neuer Zahnarzt

Auch die seit längerem vakante Zahnarztstelle wird ab 2. November 2019 wieder besetzt: Anton Schader eröffnet diese in den Räumen der bisherigen Ordination Thonhauser im Haus des ehemaligen Arztes Peter Unterkreuter.

Quelle: Kleine Zeitung 

Bild: (c) Andrea Steiner