Soccer2Kids

“Im Rahmen des Projektes „Soccer2Kids“, welches vom Kärntner Fußballverband seit mehreren Jahren erfolgreich durchgeführt wird, besuchte der Sportverein Greifenburg  die örtliche Volksschule.

Bei strahlendem Sonnenschein und bester Laune starteten die jungen Sportler in einen Vormittag voller Spiel, Bewegung und vor allem Spaß. Im Vordergrund stand natürlich das große Thema Bewegung.

dav

Das Projekt Soccer2Kids soll schon den Jüngsten die Freude und den Spaß an Bewegung und natürlich dem Fußball etwas näher bringen. Durch tolle und vielseitige Übungen, die durch den geschulten Jugendtrainer Christian Groinig vom KFV ausgewählt wurden, konnten die Schüler Erfahrungen in den verschiedenen  Aspekten wie Koordination, Motivation, Ausdauer und Teamspirit sammeln.

Unterstützt wurde Herr Groinig von Ewald Brandner und Dominik Fürst, die im Nachwuchsbereich des Sportvereins Greifenburg tätig sind.

Der SVG bedankt sich recht herzlich bei der Volksschule Greifenburg und beim Kärntner Fußballverband für die tolle Zusammenarbeit und wünscht dem Projekt Soccer2Kids, welches heuer vom ÖFB als bestes Breitensportprojekt ausgezeichnet wurde, weiterhin viel Erfolg.”

Kids on Bike

Diese  Bewegungsinitiative  wurde von der SPORTUNION ins Leben gerufen, um der Bewegungsarmut bei Kindern und ihren Folgen entgegen zu wirken. Jährlich werden zehntausende Volksschulkinder im Alter zwischen 6-10 Jahren zu einem gesünderen, aktiveren, aber auch kreativeren Leben motiviert. Für mehr als ein drittel der Volksschulen ist diese Aktivität ein Fixpunkt.Das Projekt wird von der SPORTUNION umgesetzt und aus Mitteln des Sportministeriums finanziert.

Ziel des Projektes ist es,  möglichst viele Kinder zum Mitmachen zu bewegen und für Bewegung zu begeistern. Die Zielgruppe umfasst SchülerInnen der 1. bis 4. Volkschulklasse (Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren).

Der Sportverein SV UNION  Raika Greifenburg hat in den Monaten April – Juni diese Aktion unterstützt und ebenfalls mitgemacht .

Den Jugendlichen wurde von Ossi Haßlacher auf spielerische Art das Biken mittels eines Parcours, einer Radtour und Überraschungen nähergebracht. Bei 16 Einheiten wurde den Kids der Volksschule Greifenburg die Bewegung in der Natur schmackhaft gemacht.

Quelle: SV UNION  Raika Greifenburg