Auch heuer lud die Volksbank Kärnten die 2. Klassen der Europavolksschule Steinfeld und Volksschule Greifenburg zur Bankführung ein.

16 Schüler/Innen mit ihrer Lehrerin Frau Filzmaier Sabine & einer Begleitperson von der Europavolksschule Steinfeld folgten am 23. 11. 2018 der Einladung.

Hermann Klocker stellte die Volksbank Kärnten kurz vor und betonte die große Bedeutung des Sparens.

Im Rahmen der Bankführung informierten Herr Hermann Klocker, Frau Jennifer Obernosterer und Frau Carmen Kroisl über die Selbstbedienungsgeräte, den Safe, die EDV und vieles mehr.

Besonders interessant war die 50,00 EURO-Banknote, anhand derer die Schüler die wichtigsten Sicherheitsmerkmale des Euro erklärt bekamen

 

9 Schüler/Innen mit ihrer Lehrerin Frau Fleissner Evi der Volkschule Greifenburg besuchten am 29.11. 2018 die Volksbank Kärnten

Auch ihnen präsentierte Hermann Klocker noch das MIKE-Sparen: Für Einzahlungen auf das MIKE-Sparbuch erhalten die Kinder Bonuspunkte, die in den MIKE-Sparpass eingetragen werden. Mit den gesammelten Bonuspunkten können die MIKE-Sparer tolle Geschenke aus der MIKE-Boutique auswählen.

Ein Schätz- und Gewinnspiel, Geschenksssackerln, Bücher und Gasluftballone mit Wunschzetteln rundeten die Bankführung ab.

Die Volksbank Kärnten unterstreicht mit diesen Bankführungen die gute Zusammenarbeit mit den Volksschulen und leistet einen wichtigen Beitrag zum Erlernen des Sparens und des verantwortungsbewussten Umgangs mit Geld.